Kreislaufwirtschaft denken

16. August 2022

Es war mir eine Freude mit einer Pionierin des Baustoffrecyclin, Prof. Anette Müller, in Weimar zu sprechen. Sie arbeitet hier zusammen mit Steffen Liebezeit beim Institut für Angewandte Bauforschung und beschäftigt sich u.a. damit, wie Mauerbruch beim Abriss von Gebäuden aufbereiten werden kann und im zweiten Schritt daraus leichte Gesteinskörnungen zu machen um so Leichtbeton… » Weiterlesen

Ressourcen schonen

15. August 2022

War schön mal wieder Unternehmer mit Herzblut und Weitblick zu treffen, die sich für nachhaltiges Bauen mit mineralischen Baustoffen einsetzen und für die Klimaschutz selbstverständlich ist. Der eine, Ralf Stockschläger, geschäftsführender Gesellschafter von Jasto Baustoffwerke und Präsident des Bundesverbandes Leichtbeton, der auch seinen Betrieb komplett mit grünem Strom versorgt und der andere, Rainer Krings, geschäftsführender… » Weiterlesen

Zukunft des Bauens

11. August 2022

Bei meinem heutigen Gespräch in Hamburg mit dem Bauunternehmer Thomas Sander (Vositzender des Fachverbands Hoch- und Massivbau im Zentralverband Deutsches Baugewerbe), wurde deutlich das zum Thema „Zukunft des Bauens“ und „Klimaschutz“ große Aufgaben vor uns liegen und das wir diese Mammutaufgabe nur im Schulterschluss mit allen Beteiligten schaffen werden! Gemeinsam für den Klimaschutz!!! 

Innovationen u. Klimaschutz

22. Juni 2022

Thomas Möller Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Bauwirtschaft Baden-Würrtembnerg, Karin Lang Geschäftsführerin der IBA in Stuttgart mit Thomas Zawalski vom ZDB Inn Berlin

Nachhaltiges Bauen

15. Juni 2022

In der letzten Woche habe ich das Familienunternehmen Riffelbau in Dischingen (BW) besucht und mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Tobias Riffel gesprochen. Auf dem Weg zum klimaneutralen Bauen sind hier schon einige Erfolge zu sehen und das mit unterschiedlichen mineralischen Baustoffen, einer massiven nachhaltigen Bauweise und einer intelligenten Verfertigung. Auch das kreislaufwirtschaftliche Denken und Handeln steht… » Weiterlesen

Interview Transformation

08. März 2022

In den Tagen des kriegerischen Überfalls auf die Ukraine zeigt sich um so mehr, das es bei der Transformation der Wirtschaft und dem schnellen Ausbaus der erneuerbaren Energien auch um die zukünftige Versorgungssicherheit geht, verbunden mit der Unabhängigkeit von totalitären Regimen, deren Staatshaushalt wir auf diese Weise mitfinanzieren. In dem aktuellen Magazin „Förderpraxis“ konnte ich… » Weiterlesen

Thomas Zawalski mit Annalena Baerbock und Winfried Kretschmann.

Ist klimaneutraler Zement möglich?

30. Juli 2021

Die grüne Kanzlerkandiatin, Annalena Baerbock, und der baden-württembergische Ministerpräsident, Winfried Kretschmann, besuchten diese Woche, gemeinsam mit dem grünen Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis Offenburg, Thomas Zawalski, das Zementwerk in Allmendingen. Zawalski begleitet bei den Grünen auf Landes- und Bundesebene schon länger das Thema der Zementherstellung und kann hier auf jahrelange Berufserfahrung in dieser Branche zurückgreifen. Baerbock… » Weiterlesen

Grüner Stahl aus Kehl

05. Juli 2021

Anlässlich des von der Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, veröffentlichten Industriepakt, besuchte Thomas Zawalski, Bundestagskandidat der Ortenau, die Badischen Stahlwerke (BSW) in Kehl. Dort informierte sich der Grünen-Politiker über die Stahlproduktion des Unternehmens. BSW-Geschäftsführer Markus Menges stellte dabei Kehl als logistisch attraktiven Standort vor. So sei der Hafen mit seinen Wasserwegen ebenso wichtig, wie auch… » Weiterlesen

Screenshot eines Artikels der Badischen Zeitung.

“Wir streben Platz eins im Wahlkreis Offenburg an”

18. April 2021

Thomas Zawalski wurde auf den aussichtsreichen Platz 26 der Landesliste gewählt. Die Grünen kämpfen dabei mit um das Kanzler*innenamt. Für Zawalski ist klar: Was bundesweit gilt, muss auch in der Ortenau Gültigkeit haben – zumal man bei der Landtagswahl alle drei Wahlkreise direkt gewinnen konnte.

Thomas Zawalski im Gespräch mit den Geschäftsführern der VSG Schwarzwald-Granit-Werken, Jürgen Schnurr und Thomas Karcher.

Zawalski startet #OrtenauDialog bei Granit-Werken in Seebach

17. April 2021

Mit seinem Besuch bei den VSG Schwarzwald-Granit-Werken in Seebach startete der grüne Bundestagskandidat, Thomas Zawalski, seine Dialog-Tour durch die Ortenau. „Bis zur Bundestagswahl im Herbst, möchte ich mit vielen Menschen in meinem Wahlkreis, zu unterschiedlichen Themen, ins Gespräch kommen“, so der 62-jährige. In Seebach machte sich Zawalski ein Bild über die Produktion von Natursteinen. Das… » Weiterlesen

Thomas Zawalski bei seiner Rede vor einer Kamera.

Zawalski auf aussichtsreichen Platz gewählt!

11. April 2021

Am Wochenende wählten die Grünen in Baden-Württemberg ihre Landesliste zur Bundestagswahl im Herbst diesen Jahres. Der Kandidat für den Wahlkreis Offenburg, Thomas Zawalski, wurde auf Listenplatz 26 gewählt und hat damit sehr gute Chancen dem kommenden Deutschen Bundestag anzugehören.  In seiner Rede bewarb sich Zawalski als Brückenbauer zwischen Wirtschaft und Politik. Mit seiner jahrelangen Expertise… » Weiterlesen