Thomas Zawalski in einer Werkhalle im Gespräch mit den Geschäftsführern Holger Wössner und Uwe Meißner.

„Wasserstoff ist generell ein wichtiger Baustein der Transformation in die Klimaneutralität“,

25. Juni 2021

Im Rahmen seiner Ortenaudialog-Tour besuchte Thomas Zawalski, Ortenauer Kandidat der Grünen für den Bundestag, das Unternehmen MULAG Fahrzeugwerk in Oppenau. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Spezialfahrzeuge für die Straßenunterhaltung und das Flughafenvorfeld. Dabei nimmt MULAG auch Themen der Nachhaltigkeit in den Blick. So werden beispielsweise gebrauchte Flughafenfahrzeuge wieder komplett aufbereitet und in ein neues Produktleben… » Weiterlesen

Screenshot eines Artikels der Badischen Zeitung.

“Wir streben Platz eins im Wahlkreis Offenburg an”

18. April 2021

Thomas Zawalski wurde auf den aussichtsreichen Platz 26 der Landesliste gewählt. Die Grünen kämpfen dabei mit um das Kanzler*innenamt. Für Zawalski ist klar: Was bundesweit gilt, muss auch in der Ortenau Gültigkeit haben – zumal man bei der Landtagswahl alle drei Wahlkreise direkt gewinnen konnte.

Thomas Zawalski bei seiner Rede vor einer Kamera.

Zawalski auf aussichtsreichen Platz gewählt!

11. April 2021

Am Wochenende wählten die Grünen in Baden-Württemberg ihre Landesliste zur Bundestagswahl im Herbst diesen Jahres. Der Kandidat für den Wahlkreis Offenburg, Thomas Zawalski, wurde auf Listenplatz 26 gewählt und hat damit sehr gute Chancen dem kommenden Deutschen Bundestag anzugehören.  In seiner Rede bewarb sich Zawalski als Brückenbauer zwischen Wirtschaft und Politik. Mit seiner jahrelangen Expertise… » Weiterlesen

Thomas Zawalski und Melis Sekmen.

Zawalski mit… Melis Sekmen

03. März 2021

Die Mannheimer Bundestagskandidatin und dortige Fraktionsvorsitzende der Grünen im Gemeinderat, Melis Sekmen, zeigt mir ihre Stadt. Mit Melis spreche ich über die Transformation unserer Wirtschaft und warum Mannheim wohl ein Real-Labor dieses Prozesses werden wird.

Screenshot eines Artikels der Kehler Zeitung.

Politik als Partner der Wirtschaft: Gemeinsam grüne Ideen verwirklichen!

24. Februar 2021

Mit dem Landtagskandidaten, Bernd Mettenleiter, besuchte Zawalski das Kehler Werk der Papierfabrik August Koehler aus Oberkirch. Das Unternehmen beweist Innovationskraft durch die Entwicklung von recyclebarem Thermopapier und will mit nachhaltigen Verpackungslösungen die Plastikflut bremsen.

Thomas Zawalski vor grünem Hintergrund.

Bewerbung für die Landesliste zur Bundestagswahl

19. Februar 2021

Liebe Freundinnen und Freunde, als GRÜNER Pragmatiker mit Wirtschaftskompetenz und sozialen Wurzeln bewerbe ich mich bei Euch für die Landesliste zur Bundestagswahl 2021. Nach meiner über zehnjährigen Tätigkeit als Erzieher in Kinder- und Jugendheimen war ich als Geschäftsführer in der Industrie verantwortlich und berate heute Unternehmen in verschiedenen Branchen. Zudem vertrete ich die GRÜNEN BW… » Weiterlesen

Thomas Zawalski und Umweltminister Franz Unterstelle stehen in einer Menschentraube.

“Die Grünen als Brückenbauer” – Gespräche mit der Zement-Industrie

25. Juni 2020

Zwei Interessen stehen sich in Sachen Zementwerk Dotternhausen gegenüber: Die Industrie will kostengünstigen Baustoff produzieren, die Bürger fürchten Gesundheitsschäden und Zerstörung der Landschaft am Plettenberg. Die Grünen versuchen zu vermitteln. Thomas Zawalski möchte für die Grünen im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen in den nächsten Bundestag. Ein Thema, dem er sich angenommen hat, ist der Konflikt zwischen Holcim und der… » Weiterlesen

Thomas Zawalski im Dialog mit der Zement-Industrie.

Klimaschutz und Wirtschaft zusammen denken – Dialog mit der Zement-Industrie

04. Juni 2020

Klimaschutz und Wirtschaft zusammen denken – dazu gehört auch der Dialog mit der Industrie. Auch die energieintensive Zementindustrie steht bereit, um das Thema Klimaschutz offensiv anzugehen. Um hier notwendige nachhaltige Innovationen voranzubringen ist die Politik gefordert Rahmenbedingungen zu schaffen um Planungssicherheit zu geben. Der nötige finanzielle Aufwand muss politisch unterstütz werden. Dies geht von entsprechenden Fördermaßnahmen bis… » Weiterlesen

Dr. Sandra Detzer, Melis Sekmen und Dr. Georg Müller und Dr. Christoph Helle von MVV im Gespräch mit dem Wirtschaftsbeirat der Grünen Thomas Zawalski.

Energiewende in Aktion – Besuch beim Energie-Unternehmen MVV

29. August 2019

Pressetext:  MVV Energie AG / Facebook:  Energiewende in Aktion: Mit einem nachhaltigen Energiesystem der Zukunft trägt die Energiewirtschaft zum Einhalten der Klimaziele bei. Bis 2050 soll dabei die Versorgung mit Strom, Wärme und Wasser noch deutlich klimafreundlicher werden. Darüber, wie das Mannheimer Energieunternehmen MVV diese Aufgabe meistern will, informierten sich heute die Vorsitzende von Bündnis 90/Die… » Weiterlesen